6./7.4.2019: Die Rheinische Schwalm, ein Fluss- oder Gewässerpunkt?

14 Tage kein Regen und schon rutschen viele Pegel in den nicht fahrbaren Bereich. Die Rheinische Schwalm, die bei Erkelenz entspringt und dann Richtung Maas fließt, hatte noch genug Wasser in den Feuchtgebieten gespeichert. Also machten wir uns Anfang April daran, diesen Flusspunkt zu erobern. Offiziell sind es eigentlich Gewässerpunkte, die ab einer gefahrenen Distanz von 15 km ins Fahrtenbuch eingetragen werden dürfen, und für die Schwalm gilt dies wohl besonders.

Weiterlesen

6. ECT vom 26. – 28.10.2018

Wenn Eifelbiber und Häuptling Kleine Wurzel sich zum 6. Mal in unserem Bootshaus treffen, kann man schon von Tradition sprechen und die drei Buchstaben ECT werden zum Begriff, der über die Grenzen hinaus einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht hat.

Weiterlesen

Herbstfahrt nach Leipzig – oder die Entdeckung eines neuen Paddelreviers

Leipzig – wer denkt hier an Bach, Goethe, Auerbachs Keller oder die Nicolaikirche – von tollen Paddelrevieren ganz zu schweigen.

Nicht nur, dass mir die Geschichte nicht mehr ganz präsent war, so war für mich Leipzig „nur“ eine Boomstadt der DDR. Dabei ist Leipzig schon seit 1190 als Messestadt existent. Dass man hier auch super paddeln kann, möchte ich euch berichten: Weiterlesen

36. Rurreinigung am 22.9.2018 leider wegen Wassermangel abgesagt

Liebe Müllsammler,
wie in den 6 Jahren zuvor (s. Fotos) – und vielen Jahren davor –  warten auch dieses Jahr Unmengen von Müll auf unserer Hausstrecke darauf, von euch eingesammelt zu werden.

Ablauf:

Weiterlesen